Überspringen
Alle Pressemeldungen

Erfolg der Formnext Connect beweist digitale Potenziale

16.11.2020

Vom 10. – 12.11.2020 fand mit der Formnext Connect coronabedingt erstmals eine digitale Variante der Formnext statt, der führenden Branchenplattform für additive Fertigung und 3D-Druck. Der Erfolg übertraf die Erwartungen und zeigt die Potenziale digitaler Kommunikationsplattformen für die Teilnehmer.

Formnext Connect 2020_Druck
Formnext Connect 2020

Auf der Formnext Connect präsentierten 203 Aussteller mit rund 2.200 Vertretern insgesamt 1.412 Produkte. Die 8.541 aktiven Teilnehmer aus über 100 Ländern (1/3 national, 2/3 international) nutzten intensiv das intelligente und moderne Matchmaking. Somit konnten mehr als 450.000 Empfehlungen für Produkte und andere Teilnehmer generiert werden. Darüber hinaus entstanden 23.311 neue Kontakte und 4.733 Business-Meetings in Form von Videocalls. Im hochkarätigen Bühnen- und Sessionprogramm haben knapp 45.000 Zuschauer die 221 Vorträge und Präsentationen verfolgt. Dabei diskutierten weltweit Experten in zahlreichen Webinaren und Talkrunden aktuelle und künftige Trends, Entwicklungen und Anwendungen. „Insbesondere die KI-gestützten Vernetzungsmöglichkeiten, die die Formnext Connect bot, zeigten wie effizient und zielgerichtet das Matchmaking zwischen Besuchern und Ausstellern bei digitalen Formaten funktionieren kann“, erklärt Petra Haarburger, Geschäftsführerin der Mesago Messe Frankfurt, dem Veranstalter der Formnext.

SPS Connect mit viel versprechenden Perspektiven

„Der Erfolg der Formnext Connect ist ein guter Indikator für den Erfolg, den wir auch für die digitale SPS Connect erwarten. Sie basiert auf derselben technologischen Plattform, die sich bereits bei ihrem ersten Einsatz sehr gut bewiesen hat“, ergänzt Martin Roschkowski, Geschäftsführer der Mesago Messe Frankfurt. Die SPS Connect findet vom 24. – 26.11.2020 statt. Zusätzlich zu den vielfältigen Vernetzungsmöglichkeiten stehen neben Vorträgen zur smarten und digitalen Automatisierung jeden Tag zwei unterschiedliche Themenschwerpunkte auf der Agenda, die durch Keynotes, Fachvorträge, Talkrunden und Ausstellerbeiträge näher beleuchtet werden. Besonderer Wert wird im Programm auf Aktualität und Relevanz gelegt.

Einzelheiten zur Veranstaltung, zum vollständigen Programm sowie Informationen zur Teilnahme stehen auf sps-messe.de zur Verfügung.

Über Mesago Messe Frankfurt
Mesago mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 160 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden. (mesago.de)

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.600* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 733* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.
Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com 
*vorläufige Kennzahlen 2019

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.