Überspringen
Alle Pressemeldungen

SMTconnect 2020 überzeugt im digitalen Format

30.07.2020

Vom 28. – 29.07.2020 fand die SMTconnect online statt. Über 1.200 Teilnehmer aus dem Bereich der Elektronikfertigung nutzten die Möglichkeit, an dem vielseitigen Programm teilzunehmen und sich mit Experten auszutauschen.

Das Programm der digitalen Ausgabe wurde von Dr. Sandra Engle und Dipl.-Ing. Volker Pape, Fachabteilung Productronic des VDMA, im Rahmen einer Pressekonferenz eröffnet. Vertreter einflussreicher Verbände und Firmen, unter anderem des ZVEI und des Fraunhofer IZM, beteiligten sich in Form von hochwertigen Beiträgen an der SMTconnect goes digital.

Für die Leiterplatten- und die EMS-Branche hielt die Veranstaltung Themen-Specials bereit, in denen unter anderem auch Bezug zu den Auswirkungen der Corona-Pandemie genommen wurde. Ergänzend zum Hauptprogramm präsentierten Aussteller ihre Produktneuheiten und Dienstleistungskompetenzen in inhaltlich vielfältigen Round Tables.

„Für mich waren sowohl die Vorträge in ihrer Relevanz für die Elektronikfertigungsbranche als auch in ihrer Vielfalt sehr gut gelungen. Es ging los mit aktuellen Branchenproblemen bis hin zu einzelnen Herstellern und Prozessen. Auch die Fertigungslinie und die anschließende Diskussion des Fraunhofer IZM fand ich angesichts der Aktualität in Richtung Nachhaltigkeit sehr informativ. Ich danke für die Teilnahme an der digitalen Messe“, bestätigt Denny Bartels, Leiter Arbeitsvorbereitung, Tonfunk GmbH.

Videoaufzeichnungen ab Mitte August verfügbar

Die Aufzeichnungen der Vorträge und Diskussionen stehen ab Mitte August auf smtconnect.com kostenlos zur Verfügung.

Die nächste SMTconnect findet vom 04. – 06.05.2021 wieder als Präsenzveranstaltung in Nürnberg statt.

SMTconnect 2020 überzeugt im digitalen Format
SMTconnect digital days 2020: Petra Haarburger (Geschäftsführerin der Mesago Messe Frankfurt GmbH) und René Travnicek (Moderator)

Über Mesago Messe Frankfurt
Mesago mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 160 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden. (mesago.de)

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.600 Mitarbeiter* an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 733 Millionen Euro*. Wir sind eng mit unseren Branchen vernetzt. Die Geschäftsinteressen unserer Kunden unterstützen wir effizient im Rahmen unserer Geschäftsfelder „Fairs & Events“, „Locations“ und „Services“. Ein wesentliches Alleinstellungsmerkmal der Unternehmensgruppe ist das globale Vertriebsnetz, das engmaschig alle Weltregionen abdeckt. Unser umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com
*vorläufige Zahlen 2019

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.