Überspringen
Alle Pressemeldungen

SMTconnect Technology Days – Löten, Substrate und Kleben im Fokus

13.03.2019

Im Rahmen der neu aufgelegten Technology Days auf der SMTconnect, vom 07. – 09.05.2019 in Nürnberg, stellen 35 hochkarätige Referenten ihr Fachwissen zum praxisorientieren Austausch in Seminaren zur Verfügung. Die Fachvorträge konzentrieren sich auf drei Themenbereiche der Aufbau- und Verbindungstechniken: Löten, Substrate und Klebetechnologien.

Welcome Session: VDMA Geschäftsklimaumfrage

Eröffnet werden die Technology Days mit einer Präsentation der VDMA zu aktuellen Marktzahlen der Aprilumfrage 2019 des Geschäftsklimas des Elektronik-Maschinenbaus. Die Teilnehmer erhalten hier einen Einblick, wie der Maschinenbau seine Chancen für 2019 und 2020 einschätzt und welche Trends die Nachfrage nach Elektronik forcieren.

Löten – Herausforderungen in der Praxis

Direkt im Anschluss an die Eröffnung startet der erste Tech Day mit den Löttechnologien. In eineinhalbstündigen Seminaren werden besondere Anforderungen an die Löttechnik für höhere Betriebstemperaturen, die Herausforderungen bei der Verarbeitung von kritischen LGA-Bauelementen sowie das Verhalten von niedrigschmelzenden Lotmaterialien diskutiert. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Vorträgen zum Thema Löten widmet sich der zweite Tech Day in zwei dreistündigen Seminaren auf Englisch den Themen „Reliability of Solder Joints“ und „DFM for Advanced Soldering Technology“.

Pressefoto Copyright Mesago/Mathias Kutt
Pressefoto Copyright Mesago/Mathias Kutt

Substrate – wichtige Träger in der Baugruppenfertigung

Parallel zu den englischsprachigen Löt-Seminaren bietet der zweite Tech Day informative Seminare zu den Substrattechnologien. Substrate sind zwei- und mehrdimensionale Träger, auf welchen Bauelemente, wie beispielsweise Halbleiterchips, passive Bauelemente oder verschiedenste Packages, platziert und kontaktiert werden können. In einem dreistündigen Seminar erfahren die Teilnehmer mehr über die Lieferspezifikation und Design-Bestimmungen für drahtgebondete Substrate und Baugruppen. Weiterhin wird an diesem Tag zum Austausch über Substrate für Schaltungsträger, Stretchable und Conformable PCBs, die Dünnschichttechnologie sowie Nan Ya-Millimeterwellen-Materialien eingeladen.

Neu auf der SMTconnect: Erfolgreich kleben in der Elektronik

Kleben ist als Fügetechnologie des 21. Jahrhunderts auch in der Elektronikfertigung für verschiedene Aufgabenstellungen von großer Bedeutung. Erstmals widmet sich daher ein ganzer Weiterbildungstag auf der SMTconnect auch dieser Thematik. Die Teilnehmer können sich über alles Wichtige zum Projektmanagement, zu Normen sowie zur Entwicklung der richtigen Klebstoffauswahl informieren. Wie sie prozesssicher kleben und die richtige Dosiertechnik wählen, wird ihnen ebenfalls anhand von Praxisbeispielen näher gebracht.

Special Sessions und Welcome Party

Zusätzlich zu den insgesamt 11 Seminaren bieten acht Special Sessions in Kürze ergänzendes Fachwissen zu den jeweiligen Themen. Der Besuch der Sessions ist für die Seminar-Teilnehmer inklusive, ebenso wie der Besuch der Fachmesse sowie der Eintritt zur Welcome Party am 07.05.2019.

Es besteht die Möglichkeit sowohl einzelne Seminartickets als auch Ganztagestickets zu buchen, sodass jeder Teilnehmer nach Interessensgebiet und Terminkalender entscheiden kann, was für ihn die optimale Lösung ist.

Das ausführliche Programm sowie Informationen zur Anmeldung können unter smtconnect.com/programm eingesehen werden.


Über Mesago Messe Frankfurt
Mesago mit Sitz in Stuttgart wurde 1982 gegründet und ist Veranstalter fokussierter Messen, Kongresse und Seminare mit Schwerpunkt auf Technologie. Das Unternehmen gehört zur Messe Frankfurt Group. Mesago agiert international, messeplatzunabhängig und veranstaltet pro Jahr mit 140 Mitarbeitern Messen und Kongresse für mehr als 3.300 Aussteller und über 110.000 Fachbesucher, Kongressteilnehmer und Referenten. Zahlreiche Verbände, Verlage, wissenschaftliche Institute und Universitäten sind als ideeller Träger, Mitveranstalter und Partner aufs Engste mit Mesago-Veranstaltungen verbunden. (www.mesago.de)

Hintergrundinformationen Messe Frankfurt
Messe Frankfurt ist der weltweit größte Messe-, Kongress- und Eventveranstalter mit eigenem Gelände. Mehr als 2.500* Mitarbeiter an 30 Standorten erwirtschaften einen Jahresumsatz von rund 715* Millionen Euro. Mittels tiefgreifender Vernetzung mit den Branchen und eines internationalen Vertriebsnetzes unterstützt die Unternehmensgruppe effizient die Geschäftsinteressen ihrer Kunden. Ein umfassendes Dienstleistungsangebot – onsite und online – gewährleistet Kunden weltweit eine gleichbleibend hohe Qualität und Flexibilität bei der Planung, Organisation und Durchführung ihrer Veranstaltung. Die Servicepalette reicht dabei von der Geländevermietung über Messebau und Marketingdienstleistungen bis hin zu Personaldienstleistungen und Gastronomie. Hauptsitz des Unternehmens ist Frankfurt am Main. Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com  
*vorläufige Kennzahlen 2018


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.